• Stefan Bühler
  • Geburtsdatum: 13.3.1969
  • Wohnhaft: Seftigen / BE
  • Kinder: Fabian und Selina
  • Verheiratet: mit Rolanda (Fercher)
  • Hobby: Musik, Berge
  • Beruf: Schreiner / Musikschule

 

 

Musikalischer Werdegang

Das Schwyzerörgelispielen erlernte ich mit 13 Jahren. Zusammen mit meinem Bruder spielte ich im Duett, bis wir im Januar 1983 mit Schorer Hansruedi zusammen das SQ Mannebärg gründeten. Am Bass wurden wir von diversen Bassisten begleitet.
Ab 1985 spielten wir nur noch im Trio unter dem Namen "Schwyzerörgeli-Trio Mannebärg" mit Hansruedi Schorer und Beat Walker am Bass.

In dieser Besetzung hatten wir auch diverse Tonträger produziert. Das Trio wurde im November 2000 aufgelöst.
Seither spiele ich mit verschiedenen Musikanten wie zb. Hansruedi Schorer, Werner Gasser, Ernst Grossenbacher, Reto Reber, Heinz Teuscher,
Beat Walker, Käthy Schneider, Heinz Burri und noch viele mehr.

 

Portät und Interview in Stubete: Stefan Bühler - Unser Gast 

 

Seit 2003 habe ich meine eigene Musikschule und unterrichte an diversen Orten. (Unterricht) Ab Mai 2020 führe ich eine kleine Reparaturwerkstatt für Schwyzerörgeli in meiner Wohngemeinde in Seftigen.


Diverse Tonträger wurden produziert:
2001 Stefan Bühler - Richi Rogenmoser am Bass Benz Hefti "Musig isch Medizin"
2007 Play-Back CD am Bass Benz Hefti "25 Jahr görgelet"

2008 Stefan Bühler - Adrian Burgener am Bass Benz Hefti "Musig usem Jagdrucksack"

2009 Stefan Bühler - Richi Rogenmoser am Bass Benz Hefti "So tönt`s bi üs"

2016 Stefan Bühler - Adrian Burgener "Schwyzerörgeli-Musig usem Saastal"

2017 Stefan Bühler - Hansruedi Schorer "musige wie früecher" im alten Mannebärg-Stil

2018 mit meinem Schüler Urs Grob, seine Kompositionen "Mini Musig"

2019 Stefan Bühler - Simon Jaussi am Bass Stefan Schwarz "Freudensprüng"

2021 Stefan Bühler, Andy Küng, Kilian Steiner am Bass Jrène "Andys Musig-Wält"